Projekte


Von 6 Belgischen Rittern bis zur Überwachung des Grundwassers

‘Wir sparen etwa 100 Ablesevorgänge, da jetzt alle Daten automatisch im Webportal von Eijkelkamp eingehen. Und wir erfüllen die gesetzlichen Bedingungen.'

'Pieter Careel - Production Operations-Koordinator.'

Projekt

Von 6 belgischen Rittern bis zur Überwachung des Grundwassers.

Auftraggeber

Brauerei Affligem

Land

Belgien

Hintergrund für den Bau eines Überwachungsnetzwerks

Pieter Careel, Production Support-Koordinator bei der Brauerei Affligem: ‘Der Staat ist sehr zurückhaltend, wenn es um die Erteilung von Umweltgenehmigungen für das Abpumpen von Grundwasser geht. Wir müssen den Nachweis erbringen können, dass wir das Wasser für hochtechnologische Anwendungen verwenden, was beim Brauen von Bier natürlich der Fall ist. Außerdem schreibt der Gesetzgeber vor, dass wir die Brunnen exakt und sorgfältig überwachen müssen.’

‘Diese strengen Bestimmungen erklären sich dadurch, dass die Schwerindustrie in der Vergangenheit beim Abpumpen von Grundwasser sehr unsorgfältig vorgegangen ist. An einigen Stellen haben beispielsweise Textil- und Teppichfabriken dem Erdreich das Sockelwasser vollständig entzogen.’

Auf dem Gelände von Affligem gibt es fünf aktive Brunnen und inaktive Brunnen. Und all diese Brunnen müssen laut Gesetz überwacht werden. Bei einem unserer Wasserbrunnen handelt es sich um eine Besonderheit, da dieser eine Tiefe von nicht weniger als 280 m besitzt. Dieser Brunnen liefert der Brauerei Affligem das sauberste Wasser für ihren Brauprozess.

‘Früher mussten wir den Grundwasserpegel von Hand messen, ein sehr arbeitsintensiver und umständlicher Vorgang. Wir haben deshalb auch ein besseres Verfahren gesucht, um unsere Brunnen überwachen zu können. Eine andere Brauerei aus unserer Gruppe hatte ein Überwachungssystem implementiert, das jedoch verkabelt war. Unsere Brunnen liegen weit voneinander entfernt, und wenn wir all diese Brunnen verkabeln möchten, würde uns das ein Vermögen kosten. Wir sind daher mit Eijkelkamp Soil & Water in Kontakt getreten, da dieses Unternehmen ein drahtloses System anbietet.’

‘Zunächst einmal haben wir uns einen Diver Water Logger (Grundwasser-Datenlogger) angeschafft. Mit diesem einen Diver konnten wir die fünf aktiven Brunnen im Wechsel überwachen. Es hat jedoch weiterhin sehr viel Zeit gekostet, einen Diver immer wieder aufs Neue in einen Brunnen zu hängen, einzustellen und abzulesen. Wir waren daher sehr schnell davon überzeugt, dass es sehr viel mehr bringen würde, auch die übrigen vier Brunnen mit solchen Divern auszurüsten. Wir haben damals auch sofort alle Standorte mit einem Global Data Transmitter Single (Modem) ausgestattet. Laut Gesetz müssen wir einmal täglich eine Messung durchführen, wir messen aber alle 4 Stunden. Zurzeit protokollieren wir nicht nur auf der Grundlage unserer gesetzlichen Verpflichtung, sondern erhalten selbst auch sehr viel mehr Erkenntnisse über unsere Prozesse.’

Erfahrungen

‘Wir müssen die Brunnen im Ruhezustand und im Betrieb überwachen. Der einzige Zeitpunkt, an dem die Brunnen für das Reinigungswasser inaktiv sind, ist das Wochenende. Früher musste ein Mitarbeiter deshalb am Sonntagnachmittag auch eine Messung von Hand durchführen. Heute geschieht dies vollautomatisch und muss niemand mehr speziell für einen Messvorgang zur Brauerei fahren.’

Was macht den Unterschied von Eijkelkamp Soil & Water aus?

Durch die Lieferung, Installation und Einrichtung des Grundwasser-Überwachungsnetzwerks ist Pieter Careel in der Lage, sich zu jedem Zeitpunkt des Tages Einblick in den aktuellen Stand der Dinge bezüglich der Wasserquellen auf dem Affligem-Gelände zu verschaffen. Um dies zu bewerkstelligen, wurden die fünf Wasserquellen von Eijkelkamp Soil & Water mit einem Diver Water Level-Logger und einem Global Data Transmitter Single ausgestattet. Der Global Data Transmitter Single sendet die Grundwasserdaten telemetrisch an das Webportal von Eijkelkamp.

Brauerei Affligem

Im Jahr 1074 tauschten sechs belgische Ritter ihre Schwerter gegen Mönchsgewänder ein und widmeten ihr Leben dem Frieden. Ihr erster Auftrag? Eine Abtei in dem kleinen belgischen Dorf Affligem erbauen. Und nicht viel später haben die Mönche damit begonnen, in dieser Abtei Bier zu brauen. Mehr als 900 Jahre später existiert die Affligem-Brauerei immer noch und gehört mittlerweile zur Brauereigruppe Heineken. Die Affligem-Brauerei kennzeichnet sich durch obergärige Biere. Affligem gewinnt mit ihrem Bier zahlreiche Preise. Die jüngste Auszeichnung ist der Preis für das ‘World’s Best Pale Beer 2016’.

Gehen Sie für weitere Informationen über Affligem zu affligembeer.com.

  • Affligem_Eijkelkamp_Smart_Sensoring_1.jpg
  • Affligem_Eijkelkamp_Smart_Sensoring_2.jpg
  • Affligem_Eijkelkamp_Smart_Sensoring_3.jpg
  • Affligem_Eijkelkamp_Smart_Sensoring_4.jpg
  • Affligem_Eijkelkamp_Smart_Sensoring_5.jpg
  • Affligem_Eijkelkamp_Smart_Sensoring_6.jpg
  • Affligem_Eijkelkamp_Smart_Sensoring_7.jpg
  • Affligem_Eijkelkamp_Smart_Sensoring_8.jpg
  • Affligem_Eijkelkamp_Smart_Sensoring_9.jpg
  • Affligem_Eijkelkamp_Smart_Sensoring_10.jpg

Besprechen Sie Ihr Projekt mit Eijkelkamp Soil & Water

Neugierung, was Eijkelkamp Soil & Water für Ihr Boden- oder Wasser-Projekt tun kann?
Füllen Sie das Formular aus und wir werden Sie kontaktieren.


* This field is required

Eijkelkamp.com verwendet Cookies, um ihren Einkauf zu erleichtern. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung zu.

OK