Projekte

Geological Survey Department

Geological Survey Department

GSD wurde mit der Durchführung hydrogeologischer Untersuchungen nach neuen Grundwasserkörpern beauftragt. Für die Überwachung der Qualität und Fluktuation des Grundwassers sowie des Eindringens von Salzwasser hat GSD sich der Hilfe von MilliQuest Ltd., Eijkelkamp Soil & Water und Eijkelkamp-Vertragshändler in Zypern, versichert.

mehr Informationen


Conservation of Baltic raised bogs on Pomerania region

Conservation of Baltic raised bogs on Pomerania region

Dieses Projekt wurde leider nötig, weil das Überleben der Sümpfe vom Menschen bedroht wird, was Degradation zur Folge hat. Hauptsächliches Ziel des Projekts ist es, die richtige Art und Weise herauszufinden, in der die Sümpfe wiederhergestellt und anschließend unterhalten werden können, um weitere Degradation zu verhindern. Daneben wurden verschiedene Unterziele festgesetzt.

mehr Informationen


Penetrologger CBR Bunderwehr

Penetrologger CBR Bunderwehr

Die Bundeswehr benötigte einen Penetrologger für das Heer. Dieser Teil der Bundeswehr sucht unter anderem nach Standorten, die für Landebahnen geeignet sind. Dabei ist die Bestimmung der Tragfähigkeit eines Bodens entscheidend. Mit dem einfach zu bedienenden Penetrologger ist es möglich, die Tragfähigkeit bis zu einer Tiefe von 60 Zentimeter zu messen.

mehr Informationen


Einzigartige unterirdische Untersuchungen zur Kanalisationsoptimierung

Einzigartige unterirdische Untersuchungen zur Kanalisationsoptimierung

Die Verwalter des Kanalisationssystems der Gemeinde Bergenwollten mehr über die Art und Weise erfahren, in der sich Sediment in einem Kanal ansammelt.

mehr Informationen


Asian Facility Project

Asian Facility Project

Drei chinesische Universitäten haben gemeinsam mit dem UNESCOIHE Institute for Water Education aus Delft und Eijkelkamp Soil & Water das Asian Facility Project ins Leben gerufen.

mehr Informationen


Eijkelkamp.com verwendet Cookies, um ihren Einkauf zu erleichtern. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung zu.

OK