Eijkelkamp spectrometer (UV/VIS)

Eijkelkamp spectrometer (UV/VIS)

Produktnummer: Eijkelkamp spectrometer

Besprechen Sie Ihr Projekt mit Eijkelkamp Soil & Water


×

Wir setzen einen neuen Maßstab bei BOD/COD/TOC-Messungen

Das Eijkelkamp-Spektrometer setzt einen neuen Maßstab bei der Messung des biochemischen Sauerstoffbedarfs (BOD), des chemischen Sauerstoffbedarfs (COD) und des gesamten organischen Kohlenstoffs (TOC). Dieses In-Situ-Spektralanalysegerät arbeitet innerhalb einer Wellenlänge von 200 bis 710 nm (UV/Vis) zur simultanen Bestimmung verschiedener Abwasserparameter.

Das Ergebnis einer einzigen Messung ist ein Absorptionsspektrum über die gesamte Bandbreite der Wellenlänge. Im Gegensatz zu elektrochemischen Sensoren und Multiparameter-Messungen bietet ein Spektrometer äußerst vielseitige Möglichkeiten. Es kann mittels Kalibrierung auf ein breites Spektrum an Anwendungen eingestellt werden. Eine Ultrafiltration entfällt und auch Probevorbereitung und Reinigung des Eijkelkamp-Spektrometers sind nicht notwendig. Das Gerät kann über längere Zeiträume ohne zwischenzeitliche Wartung betrieben werden.

Der Messkopf des Eijkelkamp-Spektrometers besteht aus Edelstahl der Güteklasse V4A und beinhaltet lediglich die Optik und das Luftdruck-Reinigungssystem. Die Kontroll- und Auswertungselektronik ist im dazugehörigen Sensormodul untergebracht. Demzufolge kann das Spektrometer in einem hohen Temperaturbereich verwendet werden (bis zu 110° C) und ist für die medizinische und Nahrungsmittelindustrie geeignet, da der Messkopf bei hohen Temperaturen sterilisiert werden kann.

Was ist im Standardset enthalten?

  • GDT-Pro Control, Mess- und Kontrollsystem
  • Netzteil
  • Eijkelkamp-Spektrometer UV/Vis-Modul
  • Messzylinder und Abstandshalter
  • PC-Software GDT-Pro Control
  • Spektraler Qualitätsindex (SQI)-Kalibrierung (Echtzeit-Überprüfung für alle Messungen)

Optional

  • Kolbenkompressor (wenn keine Druckluftleitung verfügbar ist)
  • Kundenspezifische Parameterkalibrierung des Spektrometers

Kläranlagen

In Kläranlagen gemessene Parameter, die kontinuierlich und in Echtzeit aufgezeichnet werden, ermöglichen es, Änderungen von Konzentrationen festzustellen und unmittelbar darauf zu reagieren. Das Spektrometer von Eijkelkamp eignet sich hervorragend für die Überwachung in verschiedenen Bereichen von Kläranlagen. Der Spektrometer von Eijkelkamp kann im Zufluss, in den einzelnen Becken sowie im Abfluss von Kläranlagen eingesetzt werden. Der Messkopf lässt sich unmittelbar im Abfluss oder in den Becken installieren, ohne dass eine Ultrafiltration erforderlich ist.

Das Eijkelkamp-Spektrometer verfügt über eine einstellbare Messpfadlänge, wodurch kein Wasser für eine Messung zu stark verschmutzt ist. Darüber hinaus wird mit der integrierten automatischen Druckluftreinigung der Messpfadlänge sichergestellt, dass das Gerät bei ausgedehnten Serviceintervallen eine sehr lange Betriebslebensdauer erreicht.

Anwendungsbereiche

Industrie

  • Prozesswasserüberwachung
  • Nahrungsmittelindustrie
  • Aquakulturen und Fischfarmen

Gemeinden

  • Abwasser- und Kläranlagen
  • Trinkwasserüberwachung
  • Prozesswasseroptimierung
  • Brunnenüberwachung
  • Grundwassermanagement

Umweltschutz

  • Oberflächenwasserüberwachung
  • Landgewinnung
  • Deponiesickerwasserüberwachung

Forschung und Wissenschaft

  • Hydrologische und klimatologische Messungen auf Forschungsschiffen, Bojen und Abflussmessstellen etc.

Hervorragende Eigenschaften des Eijkelkamp-Spektrometer-Systems

  • Messpfadlänge-Einstellung
  • Extrem hohe Temperaturwiderstandsfähigkeit
  • Reinigung der Messstrecke mit Druckluft
  • Sehr geringe Abmessungen des Sensorkopfes
  • Salzwasserfest
  • Bis zu 100 unterschiedliche Parameter
  • Keine Verbrauchsmaterialien
  • ATEX-Zertifizierung Klasse III (optional Klasse II)

Eijkelkamp.com verwendet Cookies, um ihren Einkauf zu erleichtern. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung zu.

OK