Die Messung der Wasserinfiltration in den Boden ist ein wichtiger Hinweis für die Effizienz der Bewässerung und Dränung, Optimierung der Wasserverfügbarkeit für Pflanzen, Verbesserung des Ernteertrages und Erosionsreduktion.

Der Doppelring-Infiltrometer ist ein einfaches Instrument, das zur Bestimmung der Infiltrationsrate von Wasser in den Boden benutzt wird. Die Infiltrationsrate wird bestimmt als die Wassermenge, die pro Oberflächenbereich und Zeiteinheit in den Boden eindringt. Diese Rate kann anhand der Messergebnisse und des Gesetzes von Darcy berechnet werden. Das Standardset des Doppelring-Infiltrometers besteht aus einigen Sets von  Edelstahlringen mit verschiedenen Durchmessern (aus Transportgründen). Mehrere Messungen können gleichzeitig durchgeführt werden, was zu einem äußerst zuverlässigen und präzisen Durchschnittsergebnis führt. Wenn vertikal infiltriertes Wasser seitlich abfließt, dient der Außenring als Trennschutz.Die Messungen finden ausschließlich im Innenring statt, durch den das Wasser nahezu vertikal fließt. Um gute Messergebnisse zu  erhalten, ist es wichtig, verschiedene die Messungen beeinflussende Faktoren zu berücksichtigen: die Oberflächenvegetation, den Grad der Kompaktheit des Bodens, den Bodenfeuchtigkeitsgehalt und die Bodenschichten (Strata). Die besten Ergebnisse werden bei „Feldkapazität“ des Bodens erzielt. Der Ringinfiltrometer kann für u. a. folgende Zwecke eingesetzt werden: Irrigations- und Dränungsprojekte, Ablaufuntersuchungen, Bestimmung der Intensität der Beregnung und Bestimmung der Auswirkung von Bodenbearbeitungsmaßnahmen.

Vorteile Doppelringinfiltrometer

  • Ideal zur Infiltrationsmessung der Ackerkrume
  • Hervorragend geeignet zur Beratung für Überstau- oder Furchenbewässerung
  • Dreifache Ringe, für repräsentativen Mittelwert
  • Edelstahlring mit hoher Haltbarkeit

Andere Kunden haben sich auch angesehen:


Alle relevanten Produkte ansehen

Eijkelkamp.com verwendet Cookies, um ihren Einkauf zu erleichtern. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung zu.

OK